img 5206

Ihr Lieben, der große Tag ist endlich gekommen. Wir haben nun auch den kirchlichen Segen für unsere Ehe erhalten und im Anschluss an die grandiose Feier haben ein wir paar wunderschöne Honeymoon- Tage in Italien verbracht. Heute morgen hat uns unser Wecker allerdings mit voller Brutalität zurück in die Realität geholt und der Alltag hat unsere rosaroten Candy-Wolken verjagt. Nun bleiben nur noch die überwältigenden und wunderschönen Erinnerungen an einen glücklichen Tag. So schön die Vorbereitungen und die Hochzeitsfeier auch waren, ZEIT fehlte mir in den letzten Wochen wirklich an allen Ecken und Enden. Nun kann ich mich wieder mit voller Kraft um anderen wichtigen Dingen in meinem Leben kümmern: meinen Blog, meine Freude und meinen frischernannten Mann. Ihr werdet alle Einzelheiten über die aufregende Zeit in einer Blogserie erfahren, (beginnend mit meiner Bachelorette Party, über die standesamtliche und kirchliche Trauung bis zum Honeymoon Getaway), sobald mir die Bilder vom Fotografen vorliegen. Bis dahin seht ihr erst mal nur ein paar Schnappschüsse mit den Highlights aus den letzten Tagen und meine neue große Liebe- neben meinem Mann:

bildschirmfoto 2014 09 01 um 20.22.27“Bride to be“- Party- with all my beautiful girls

img 4645the civil marriage- with  nearly all of my bridesmaids

img 5005“welcome-suprise“ on our post-wedding-getaway

dscf4546beautiful south-tyrol- view across the Alps

dscf4560Meran, perfect conditions for relaxed summer days

dscf4617Italy is a foodies paradies

img 5111These happy days: When drinks could never be big enough

img 5091Chillin at the poolside

img 5164

Zurück in Deutschland musste ich schweren Herzens meinen neuen Bikini gegen meine neue Fellweste tauschen. Ich hoffe, die unverlässlichen Wetterapps halten endlich einmal Wort und lassen den Sommer ab Mitte der Woche zurückkommen! Auch wenn ich den Herbst liebe möchte ich mich jetzt noch nicht in Felle und Mäntel hüllen. Aber ich höre nun auf mich ständig über das Wetter zu beschweren, denn ich habe euch versprochen meine neue große Liebe vorzustellen, die zur Abwechslung mal nichts mit einem Mann oder einer Hochzeit zu tun hat.

Taadaaaa: meine wundervollen neuen Schuhe von Papucei. Ich habe dieses Label auf der Schuhmesse GDS in Düsseldorf entdeckt und mich unsterblich in die sehr ausgefallenen Schuhe (man sollte eher Kunstwerke sagen) verliebt. Dieses goldene Paar musste ich einfach mitnehmen. Ihr werdet schon bald einige Outfits mit diesen Schuhen sehen, denn ich werde Sie vermutlich nur noch zum Duschen ausziehen. Schaut euch bitte unbedingt mal auf der Seite um, ich würde gerne eure Meinung zu diesem kreativen Schuhlabel hören.

bildschirmfoto 2014 09 01 um 21.22.45

Meine Lieben, ab September gibt es wieder den gewohnten Content in der gewohnten Regelmäßigkeit auf  from*heart*to*heel mit Outfits und Eventberichten. Danke, dass ihr mir  in der Zwischenzeit alle treu geblieben seid.

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

Ich bin verheiratet!!!! …Und es fühlt sich großartig an. Am Freitag haben wir standesamtlich geheiratet und nun bin ich offiziell eine Ehefrau. Da wir die standesamtliche Trauung so klein wie möglich halten wollten und uns nur auf die große Hochzeit am 23.08.2104 konzentriert haben, habe ich diesem Termin gar nicht soviel Bedeutung beigemessen. Zwei Tage vor dem kleinen-großen Tag, wurde ich aber plötzlich unglaublich nervös, ich konnte nichts mehr essen und ich war ganz aufgeregt. Erst durch meine körperliche Reaktion wurde mir klar, welche Bedeutungsschwere auf dem bevorstehenden Tag lastet, dem wir bislang wenig Beachtung geschenkt hatten. Meinem Umfeld war das wohl etwas früher klar als mir, denn es hagelte Glückwünsche, Geschenke, Blumen und ganz viele tolle Überraschungen. Um es kurz zu machen, es war wunderschön. Ihr werdet alle Details über die standesamtliche Hochzeit, über meine Bachelorette Party und die kirchliche Trauung in einer gesonderten Blogserie nachlesen können. Bis dahin fallen die Posts auf meinem Blogs etwas unregelmäßiger aus, da wir alle Hände voll zu tun haben und jeden Abend an den Details für des großen Tag arbeiten. Aber jetzt seht ihr erst mal ein paar Instagram-snapshots aus den vergangen 3 Wochen:

 

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.12.03

Wie Ihr seht, hat ein TRIANGL Bikini (*) seinen Weg zu mir gefunden. Welcome home- lovely Milly Santa Rosa Splash. Der Hype um die schicken kleinen Neopren-Teilchen dürfte wohl niemanden entgangen sein, denn auf jedem Blog, auf jedem Facebook- und jedem Instagram Profil strahlen uns die Bikinis entgegen. Ich habe viele Blogs gelesen und immer wieder bin ich auf das gleiche Problem gestoßen: die Größenwahl. Neopren ist bekanntlicherweise kompromisslos wenn es um die Dehnbarkeit des Stoffes geht, demnach passt sich der Bikini NULL an die Körperform an. Ich habe mir den Bikini eine Nummer größer bestellt als ich sonst in Bikinis trage und die Entscheidung war richtig. Die Bikinihose sitzt knapp aber gut und die Cups passen auch, allerdings ist mir das Oberteil im Umfang zu weit, sodass ich einen dicken Knoten reinknoten musste, damit es angemessen sitzt. Der Knoten ist natürlich nur eine Notlösung, ich werde den Bikini etwas enger nähen lassen, wenn ich nach unserer Hochzeit Zeit dafür finde. Was wirklich ein Nachteil ist, ist die eigentliche Verwendung von Neopren: Neopren besitzt hervorragende Isolationseigenschaften und ist absolut nicht atmungsaktiv. Diese Wirkung zeigt sich sofort, es dauert nämlich keine drei Minuten bis man schwitzt wie in der Sauna. Gut, dass Meer oder Pool meist in erreichbarer Nähe sind, wenn man einen Bikini trägt. Aber bevor ich zuviel meckere, ich freue mich über mein neues Schätzchen.

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.11.46ganzer Post hier

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.13.26Noch schnell ein Selfie mit meinen neuen verlängerten und UNGESCHMINKTEN Wimpern…
  
 
bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.14.42
 

M-Quattro Pre-Store-Opening am 02. August in Düsseldorf, der Bericht zu diesem wunderbaren Abend folgt in Kürze. Ich verrate nur soviel, italienische Mode- genau nach meinem Geschmack. Es könnte mein neuer Lieblingsladen werden.

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.12.48after work

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.13.02ganzer Post hier

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.13.34Ein sonniger Abend am Rhein mit dem Liebsten, dazu ein Drink und Leckereien von Gosch:
 Perfetion!!!

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.14.17GDS Opening Party (Bericht: hier)

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.14.31Diese Schuhe durften endlich mal raus aus ihrer Verpackung und mich zur GDS Opening Party begleiten.

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.14.00

bildschirmfoto 2014 08 12 um 18.15.19In den letzten Tagen gab es ein wenig Beauty-Nachwuchs in meinem Kosmetikschrank. Meine Hochzeits-Visagistin hat mir das “Studio Sculpt” Make-up von MÄC empfohlen. Ich persönlich finde es viiiiiiel zu hell für mich, aber die Beautyexpertinnen waren sich einig, dass es genau passend für meine Haut ist. Also musste ich mir eingestehen, dass meine eigene Wahl der Vergangenheit wohl immer eine Nuance zu dunkel war.

Zusätzlich zu meinen neuen Erkenntnissen hat Yves Rocher mir ein Beautypaket zugeschickt, „freundlicherweise“ fiel die Auswahl dabei auf Anti-Falten-Cremes (*). Na, vielen Dank für die Blumen icon smile ! Aber ich werde die Cremes trotzdem schön fleißig auftragen, damit ich schön frisch aussehe, wenn ich in die Kirche schreite. Vielleicht bringt es ja was.

   Alles Liebe an euch

/// Lara ///

*gesponsorte Produkte

 

dscf4400In der letzten Woche hat ein Highlight das Nächste abgelöst und ich bin immer noch überglücklich, dass ich so viele tolle Veranstaltungen besuchen durfte. Direkt im Anschluss an die Düsseldorfer Fashion Week, startete am 30.07. die Schuhmesse GDS- Global Destination for Shoes & Accessories. Am Dienstagabend  (29.07.1014) fand in den Schwanenhöfen in Düsseldorf die große Eröffnungsparty Global Night for Shoes & Accessories statt, mit der der Startschuss der internationalen Schuh- und Accessoires-Messe gefeiert wurde.

Beth Ditto war der Stargast des Abends und sorgte mit ihrem Auftritt für ausgelassene Stimmung bei den 500 geladenen Gästen. Sie hat die Party mit ihrer Wahnsinns-Stimme und ihren lockeren Sprüchen gerockt, sogar einige deutsche Sätze waren in Ihrem Repertoire, was zu großer Begeisterung führte. Zufälligerweise stand ich kurz vor dem Auftritt in der Nähe der kleinen Bühne, so dass ich Beth Ditto von dort, aus der Pole Position zuschauen konnte.

dscf4347

dscf4332 dscf4345

Auf der Gästeliste standen, Journalisten, Blogger, Branchenvertreter und eine Menge VIP-Gäste wie zum Beispiel Peyman Amin (Juror), Verena Kerth (Ex-Freundin von Oliver Kahn), die Bloggerin Maya Why, Amelie Klever (Finalistin Germanys Next Top Model), Vivien Wulf (Schauspielerin), der Designer Thomas Rath, das Model Bonnie Strange und Sarah und Pietro Lombardi (Deutschland sucht den Superstar) und viele weitere. Alle Bilder der Gäste findet ihr übrigens hier.

Ihr könnt euch also vorstellen, wie sehr ich mich über die Einladung zu diesem Event gefreut habe? Doch schnell stellte sich die nächste Frage: Was zieht man zu dieser Gelegenheit an? Die Wahrscheinlichkeit underdressed zu erscheinen, lag jedenfalls deutlich höher als die Chance überstyled zu sein. Ich habe mich letztendlich für ein Babydoll- Kleid und Sandalen (beides von MICHAEL MICHALSKY) entschieden, welche beide seit einiger Zeit in meinem Schrank auf ihren ersten Auftritt warteten. Die Outfits der Gäste reichten an diesem Abend von Glitzer-Kleidern und Jumpsuits bis hin zu ripped Jeans mit flachen Schuhen.

dscf4321Die PR-Agentur PARADE Deutschland- vielen Dank für die Einladung!

dscf4365Verena Kerth

dscf4362Bloggerin und Testimonial der GDS Maya Why (zweite.v.l)

dscf4349Amelie Klever

dscf4361Peyman Amin und Ingo Nommsen

dscf4352

img 4399…und die süße Anna von the F-word.

Auch Schuhe durften auf der Gobal Night der GDS nicht fehlen, daher konnte man die Ausstellung des Künstlers Gerrit Starczewski bewundern, der seit vielen Jahren die Schuhe von Musiken fotografiert. Unter dem Namen „Dancing Shoes“ veröffentlichte er 2009 seinen ersten Fotoband und in den nächsten Wochen wird der zweite Teil der Serie erscheinen.

dscf4358

dscf4354

dscf4401Die tollste Torte, die ich je gesehen habe.

.

Draussen befanden sich das schmackhafte Grillbuffet und jede Menge Stände mit weiteren Köstlichkeiten, wie zum Bespiel Frozen Yoghurt von Yomaro (der Beste!!) Es gab LILLET in allen Variationen, Moscow Mule, Veuve Cliquot und die ausgezeichnete Weinbar CARPINETO mit erlesenen Weinen aus der Toskana. Der Inhaber war persönlich vor Ort und hat seine ausgewählten Weine präsentiert, leider musste ich meine Weinprobe auf ein paar Schlücke beschränken, da ich mit dem Auto gekommen bin. Für mich gab es ersatzweise alkoholfreien Moscow Mule und Bionade.

dscf4317

dscf43191
dscf4309

dscf4322

Die Messe und weitere Veranstaltungen konnte ich in diesem Jahr nicht besuchen, da diese überwiegend vormittags stattfanden und damit in meine Arbeitszeit fielen. Aber mein Terminkalender war auch so schon proppe-voll, dass ich das Angebot meiner lieben Blogger-Kolleginnen, mich mit Bildern von der GDS zu versogen, dankend angenommen habe.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///


dscf4156

Hallo Ihr Lieben, es ist Fashionweek und dementsprechend ist in Düsseldorf das Modefieber ausgebrochen. Wer bereits meinen letzten Post über die “Platform Fashion” gelesen hat weiß, dass ich am Wochenende auf einigen Events unterwegs war, von denen ich euch nun berichten möchte. Nach den beeindruckenden Erlebnissen aus dem Backstage- Bereich der Fashion-Shows (Artikel hier), durfte ich mit einigen anderen Bloggerinnen die Shows von Peter O. Mahler und Guido Maria Kretschmer besuchen und die neusten Kollektionen der Designer bewundern. Begonnen hat das Spektakel mit der Show von Peter O. Mahler, bei der wir sogar einen Platz in der Front Row ergattern konnten.

dscf4150

dscf4167

dscf4192

dscf41931

dscf4205Der Designer: Peter O. Mahler

Nach der Show von Peter O. Mahler durften wir in der Rooftop Lounge ein paar super leckerer Snacks zu uns nehmen und uns für die bevorstehende Show von Guido Maria Kretschmer stärken. Es ist nicht zu leugnen, dass Guido Maria Kretschmer der Star der drei-tägigen Veranstaltung war, was man deutlich an der wachsenden Promi-Dichte kurz vor seiner Show merken konnte. Ich habe zum Beispiel Bonnie Strange, Simone Ballack, Claudia Effenberg, Claudelle Deckert, Verena Kerth, Nazan Eckes und Kena Amor in der Front Row von Guidos Show entdeckt.

dscf4218

dscf4211

dscf4219

Platform Fashion Düsseldorf// Runway Show

//Guido Maria Kretschmer//

 

bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.25.00

 

bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.23.42

bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.24.03

bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.23.51
bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.24.42

bildschirmfoto 2014 07 30 um 21.24.27

Mein Fazit: Die Herbst/Winter Kollektionen bringen gedeckte und dunkle Farben in die Läden, mit viel Glitzer, Pailletten und Glamour. Guidos Show war mein persönliches Highlight an diesem ereignisreichen Wochenende und ich bin nun noch ein größerer Fan von „unserem” Guido! Der Mann ist ein Phänomen, alle lieben „ihren” Guido. Das mag an seinen tollen Looks liegen, aber auch an seiner allürenfreien und sympathischen Art. Letztendlich haben sicherlich seine lustigen Kommentare in der TV-Show Shopping-Queen einen Superstar aus ihm gemacht. Ich habe das Gelände am frühen Sonntag Abend selig verlassen, vollgepackt mit wundervollen Eindrücken und tollen Goodiebags. icon smile

Hier könnt ihr euch ein kurzes Video vom Finale Show ansehen inkl. Guido.

—–>>   Guido Maria Kretschmer Modenschau Düsseldorf  <<—

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

Vielen Dank an Tina bzw. an ihren Freund für die wunderbaren Bilder aus der Pole-Position.

dscf41491

Neben mir stehen Francesco und Giuliano Gammuto von GFG Hair & Styling, Tina und Vera.

Die jenigen die mir auf Instagramund Facebookfolgen, haben bereits mitbekommen, dass die Düsseldorfer Fashion Week in vollem Gange ist und ich in den letzten Tagen auf einigen Events unterwegs war. Was genau passiert ist erfahrt ihr heute:

.

Am vergangenen Wochenende haben zum zweiten Mal die Modenschauen der „Platform Fashion“ in Düsseldorf stattgefunden. Designer wie Barbara Schwarzer, Van Lack, Annette Götz, Sportalm Kitzbühel, Peter O. Mahler, sowie The Gallery Selected präsentierten ihre Catwalk-Shows auf dem Industriegelände einer ehemaligen Schraubenfabrik. Unter den Designern befanden sich auch Thomas Rath und der großartige Guido Maria Kretschmer. Ihr müsst wissen: Ich bin ein riesen Fan von Guido, daher konnte ich es kaum erwarten bei seiner Fashion-Show dabei zu sein.

.

Aber der Reihe nach: Bevor wir die neuen Kollektionen der Designer bewundern durften, wurden zwei weitere Bloggerinnen und ich schon vor dem Beginn der ersten Show in den Backstage-Bereich eingeladen, wo die Models für die Shows gestylt wurden. GFG Hair & Styling entwickelte die maßgeschneiderten Hairstylings nach den exakten Vorstellungen der Designer. Alle acht Designer vertrauen damit auf den Düsseldorfer Top-Stylisten Giuliano Gammuto. Das Make-up der Models wurde von Douglas übernommen.

dscf4092

dscf4094

dscf41041

gfg pf moodboard

dscf4108

dscf4113

dscf4111

gfg pf backstage sportalm 01

gfg pf kretschmer 01

bildschirmfoto 2014 07 30 um 18.25.22

bildschirmfoto 2014 07 30 um 18.25.16Francesco und Giuliano Gammuto von GFG Hair & Styling und Guido Maria Kretschmer (Mitte)

bildschirmfoto 2014 07 30 um 18.25.441

Auch Frauke Ludowig war mit von der Partie.

Ich durfte mir im Anschluss an die aufregenden Eindrücke aus dem Backstage Bereich die Catwalk Shows von Peter O. Mahler und meinem persönlichen Helden “Guido Maria Kretschmer” anschauen. Für die Fashion Show von Peter O. Mahler konnte ich mir sogar einen Front Row Platz sichern. Über diese Erlebnisse berichte ich euch allerdings in einem gesonderten Post, der direkt morgen erscheinen wird.

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

 

 

 


 

 

dsc 2421 kopie2

 

pictures by : Urszula Hanusiak (Vielen Dank für die Zusammenarbeit)dsc 2399 kopie

dsc 2427 kopie1

dsc 2458 kopie

dsc 2374 kopie1

dsc 2405 kopie1

dsc 2412 kopie1

dsc 2396 kopie

dsc 2437 kopie
 
//coat- sheInside//dress-primark//shoes-zara//bag-furla//shades-asos //
//watch-michael kors//jewellery-see by chloe, jette joop//
 
 
Zu allererst möchte ich die neuen Leser meines Blogs begrüßen. Herzlich Willkommen!
 

Das momentane Wetter macht die tägliche Outfitwahl zu einer echten Herausforderung oder? Ich habe jedenfalls so meine Probleme damit, einen perfekten Look für diese unberechenbaren Witterungen zu finden. Das Wetter springt fröhlich zwischen Hitze und Unwettern hin und her, dementsprechend entscheide ich mich morgens für einen Mantel mit Strumpfhose und abends für kurze Shorts und Flip Flops. Als dieser Post am Düsseldorfer Medienhafen entstanden ist, war das Wetter ebenfalls völlig unbeständig: Als ich zuhause losfuhr um mich das erste Mal mit meiner neuen Düsseldorfer Fotografin zu treffen, regnete es noch in Strömen und sobald die Fotos im Kasten waren strahlte uns die Sonne vom Himmel entgegen. Das ist echt nervig! Aber so wird es die nächsten Wochen wohl noch weiter gehen. Zur Sicherheit packe ich mir für meine Hochzeit mal einen (sehr) großen Regenschirm ein.

.

Aber es gibt auch schöne Themen, in Düsseldorf ist nämlich momentan das Fashionfieber ausgebrochen. Am 25.07. beginnt die Düsseldorfer Fashionweek und die Fashion- Tradeshow „The Gallery, mit dem dazu gehörigen Networkevent: FashionBloggerCafé. Am 29.07. startet dann die GDS (Global Destination for Shows and Accessoires) Modemesse, bei der ich zur “Grand Opening Party“ eingeladen bin. Ich bin sehr gespannt auf das Presse-Event und freue mich riesig viele interessante Modeleute zutreffen.

.

Beim “Press Walk“ und bei Fashion-Blogger-Café musste ich in diesem Jahr leider absagen, weil diese Events vormittags stattfinden und somit in meine Arbeitszeit fallen. Aber zum Glück finden einige Fashion-Shows am Wochenende statt, die ich aus dem Publikum beobachten darf. Ich werde euch in der nächsten Woche alles über die Modenschauen berichten. Stay tuned und habt einen schönen Start ins Wochenende.

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

 

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.30.10

Mavi-Store Opening in München mit Olivia (thevanilladress), Luisa (Style-Roulette)
und Olga (La petite Olga)

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.29.58Meine süße Olivia, Eileen und Anja von Stylejunction und Ricardo Simonetti 

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.54.33Luisa, Anni (fashionhippieloves), Lina (redredcarpet)

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.31.32Ich habe mit meinem „CELFIE“- Selfie  den dritten Platz beim # Hashmag - Contest gewonnen

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.31.50Fotoshooting mit Urszula Hanuisak (pictures of my world)

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.30.45Summer is back- ganzes Outfit hier

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.31.13Die Ruhe vor dem Sturm, zwei Stunden später ist in Düsseldorf die Welt untergegangen

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.30.27 Jumpsuit- ganzes Outfit hier

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.31.22Saturday: healthy breakfast and flowers

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.29.44Zur Abwechslung mal wieder eine Hose icon smile

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.30.35Geschenke von Bama*

bildschirmfoto 2014 07 01 um 20.32.46inkl. einem riesigen Schoki-High Heel

Hallo ihr Lieben, aufgrund der beklagten Bild-Problematik, starte ich mit meiner Juni-Review etwas später als sonst. Der Juni war mal wieder pickepacke voll mit ereignisreichen Tagen. Ich durfte bei der Mavi-Store-Eröffnung viele liebe Blogger-Mädels kennenlernen wie z.B. Anni (fashionhippieloves), Olga (La petite Olga), Nina (fashiioncarpet) und die beiden Mädels vom Blog Stylejunction. Es waren noch viele weitere bekannte Gesichter dort, so dass das WM-Spiel unserer Nationalelf an diesem Abend völlig in Vergessenheit geraten ist :-)!

Ich stehe ohnehin zu dem Spruch: Absatz-statt Abseits, aber ich wünsche unseren Jungs natürlich trotzdem den Titel.

Im Juni habe ich ganz tollen Blogger-Besuch aus München bekommen, die liebe Ellen (klug-geschlussvolkert) hat ein ganzes Wochenende mit uns in Düssldorf verbracht. Leider endete unsere geplante, supercoole Fahhrad-Tour inkl. Tandem, bereits nach drei Kilometern, da noch zu viele umgestürtze Bäume die Fahrradwege blockierten. Das Pfingst-Unwetter hat schlimme Verwüstungen in der Stadt hinterlassen. Ich bin wirklich froh, dass allen meinen lieben Menschen in Düsseldorf nichts passiert ist.

Zudem habe ich Geschenke von Bama bekommen, perfektes Timing, sage ich dazu nur: Ich habe irgendwann zu meinem Freund gesagt, dass ich unbedingt noch weitere Gelkissen für meine Pumps benötige, damit ich in meinem Schuhen nicht mehr so sehr herumrutsche. Bislang besaß ich nur ein einziges Probe- Gelkissen von Bama, welches vor einiger Zeit zufällig mal in der Glossybox enthalten war. Keine 24 Stunden, nach dieser Aussage, fand ich eine Email von Bama in meinem Postfach, ob ich an einem Probepaket (bestehend aus: Gelkissen, Schuheinlagen, Fußpray und Schuhdeo) interessiert sei. Meine Antwort darauf könnt ihr euch vorstellen: JA! JA! JA! Nun sitzen alle Schuhe wieder perfekt und der Sommer ist auch zurück gekommen, was will man mehr icon smile

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in den Juli

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

dscf4048 2

 

Hallo ihr Lieben, nachdem ich Anfnag Juni, nach einer zwei wöchigen Blogpause angekündigt habe, ab sofort wieder die gewohnte Onlinepräsenz zu zeigen, stand ich plötzlich vor einem großen, mir bislang unbekanntenProblem. Alle Bilder, die ich auf dem Blog hochgeladen habe, waren komplett unscharf und verpixelt. Ich bin fast verzweifelt, weil die Bilder plötzlich so schrecklich aussahen, dass ich sie keinem von euch zumuten wollte. Mein Webmaster und ich konnten nach langem Suchen endlich den Grund aufdecken, warum die Bilder so pixelig erschienen sind. Es lag daran, dass WordPress nach einem Update, kleinere Auflösungen von deinem Upload erzeugt hat und wenn ich die Bilder auf meine gewohnte Größe vergrößert habe, waren die Bilder komplett unscharf. Der Fehler war letztendlich ganz einfach zu beheben, aber nicht leicht zu finden. Es hat sich leider über zwei Wochen hingezogen. Aber jetzt habe ich es geschafft- die Bildqualität ist wieder in Ordnung  und mein Blog darf weiterleben. Anbei seht ihr ein Outfit in meinem neuen Asos- Jumpsuit, den ich am Liebsten gar nicht mehr ausziehen würde. Ich bin ganz verliebt in diese praktischen Kleidungsstücke. :-))

dscf4048

dscf4072

dscf4041

 

dscf4065

dscf4048 21                               //jumpsuit-asos//shoes-h&m//bag-rebecca minkoff//hat-asos//necklace-zara// shades-michael kors//

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

dscf40263

Hallo Ihr Lieben, das Wetter wechselt momentan fröhlich zwischen Sommer, Frühling und Herbst. So viel Unbeständigkeit ist zwar sehr nervig bei der Kleiderwahl, aber immerhin lässt sich der Sommer zwischendurch mal blicken- darüber müssen wir hier in Deutschland (besonders im Westen und Norden) schon sehr dankbar sein. Da ich die Hoffnung auf einen richtigen Sommer nicht aufgebe, seht Ihr oben meine Must-haves für heiße Tage. Das heiße Pfingstwochenende vor zwei Wochen habe ich komplett auf dem Balkon verbracht und dabei nur diese Dinge benötigt: (mal abgesehen von gefühlten 3,5 Litern Wasser)

dscf40251

dscf40222Dieser Bikini ist zwar von H&M, aber ich bin gerade dabei mich doch noch zu den gehypten Triangl – Bikinis hinreißen zu lassen, ich bin mir nur extrem unsicher mit den Größen. Der Neopren-Stoff kennt einfach kein Erbarmen, im Gegensatz zu den bunten Bikinis bei Èdition Lingerie, die ebenfalls auf meiner Favoriten Liste stehen, aber sicherlich deutlich bequemer sind als die TRIANGL Variante. Für meine Hochzeitsreise brauche ich unbedingt noch einen neuen Bikini (mindestens). Ich werde euch berichten für welche Variante ich mich entschieden habe.

bildschirmfoto 2014 06 15 um 14.51.54

 

 

Quelle: http://international.triangl.com

bildschirmfoto 2014 06 24 um 09.19.02

 

Bitte entschuldigt, die furchtbar schlechte Bildqualität, ich habe ein Riesen-Problem mit meinem Blog. Alle Bilder werden auf meinem PC glasklar und gestochen scharf angezeigt, doch sobald ich sie hochlade sind die Bilder verschwommen. Ich verzweifle bald, weil sich das Problem nicht lösen lässt, sogar mein Webmaster konnte mir bislang nicht helfen. Ich habe eine Menge Outfitposts, die ich nicht veröffentlichen kann, weil die Qualität der Bilder einfach gruselig ist. Ich habe vor zwei Wochen ein Fotoshooting mit einer Fotografin in Düsseldorf gemacht und selbst diese Fotos sind für meinen Blog unbrauchbar die Bilder findet ihr ->hier.  Aber wir arbeiten an einer Lösung….

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

 

dscf4032 
 
 
//shoes-h&m (ähnliche bei Tamaris)//
 

dscf4034 //bag-rebecca minkoff//

dscf4079//sweater-asos//shorts-h&m//shoes-h&m//

dscf4080//shorts-h&m//

dscf4040 //jumpsuit-asos // hat-asos // shades-michael kors // necklace-zara // shoes-h&m//
 
dscf4048 2
//outfit preview//
 

Hallo Ihr Lieben,

Auch wenn die Zeit manchmal knapp ist und der Terminkalender mit lästigen Terminen überfüllt ist, besteht doch immer etwas Puffer für etwas Online Shopping. Ich zeige euch hier meine neuen Schätzchen, die ich in der letzten Woche schnell mal zwischendurch mit dem Iphone  geshoppt habe. Die jenigen von euch die meinem Blog regelmäßig verfolgen, werden sich sicherlich über die vielen flachen Schuhe wundern! Absatzlose Schuhe sind sehr ungewöhnlich für mich, aber insbesondere die etwas nerdig wirkenden Sandalen und die Espandrilles sind super praktisch und lassen sich wunderbar mit den Shorts (die ihr oben seht) kombinieren. Trotzallem werde ich hohe Schuhe immer gegenüber, Sneakers, Slippern und Co. bevorzugen, aber für einen Fuß-Entspannungstag im Sommer sind sie genau richtig. Ausserdem habe ich mir endlich die schwarze Mini Mac von Rebecca Minkoff bestellt, die ich schon seit Ewigkeiten haben wollte. Allerdings habe ich mich immer vor dem Zoll und den Gebühren gescheut, weil man die Tasche in Deutschland nicht kaufen kann. Zurecht, wie ich jetzt erfahren musste, denn die Tasche lag erst 2 Wochen zur Prüfung im Frankfurter Zoll und dann noch mal 1 Woche in Münster im Hauptzollamt, bevor sie mir ausgehändigt wurde. Natürlich musste ich nachträglich noch jede Menge Einfuhrzoll-Abgaben abdrücken und mir eine Predigt über irgendwelche Dokumente anhören. Naja, es hat sich trotzdem gelohnt, denn ich liebe diese Tasche. Leider läuft mittlerweile jedes dritte Mädchen in Düsseldorf mit einer Mini Mac herum, aber ich finde sie klassisch und echt schick!

Selbstverständlich werden den Neuzugängen in meinem Kleiderschrank auch Outfitposts folgen, die für die nächste Woche geplant sind. Oben seht ihr schon mal eine kleine Jumpsuit-Preview.

Ich wünsche euchen einen wundervollen Samstag. Vielleicht gehört ihr ja sorgar zu den glücklichen, die ein langes Wochenende inkl. Feiertag geniessen konnten.

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

fromhearttoheel

fromhearttoheel

Lara: lives in beautiful Düsseldorf, loves fashion and lifestyling, adores Valentino, Blair Waldorf and her bf.

Vollständiges Profil anzeigen →

Schließe dich 834 Followern an.

Facebook

Instagram

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Archive

%d Bloggern gefällt das: