Archives


 

Hallo ihr Lieben, heute ist der 9. Dezember und in unserem Blogger Adventskalender wartet auch heute eine tolle Überraschung auf euch!

.

Gerade in der kalten Jahreszeit können äußere Einflüsse wie Regen, Kälte, Heizungsluft & Co unser Haar schädigen. Daher ist die richtige Haarpflege jetzt besonders wichtig. Die neue anti-oxidative Schadenblocker Technologie von Pantene Pro-V schützt das Haar vor oxidativen Schäden und führt zu sichtbar gesundem Haar mit jeder Haarwäsche. Der SensoDryer von Braun ist das perfekte Gerät für einfaches Styling zu Hause. Intelligente Technologien und ein effizienter Hitzeschutz sogen für professionelle und dabei schonende Ergebnisse. Aber auch unterwegs braucht man nicht auf ein perfektes Styling verzichten. Darum wurde die kleinste und leichteste Reise-Kollektion von Braun entwickelt: Style&Go.

Ihr könnt heute ein sieben-teiliges Rund-um-Sorglos-Paket im Wert von ca. 150€ für gesunde Haare gewinnen die mir von Braun und Pantene für zur Verfügung gestellt wurden. Das Produktpaket besteht aus der Pantene Pro-V Repair & Care Pflegeserie inkl. 1) Shampoo, 2) Pflegespülung, 3) 2-Min Intensiv Kur, 4) 1-Min Wunder-Ampulle sowie dem Braun Style & Go Set, bestehend aus drei verschiedenen Styling- Produkten:

5) Satin Hair 1 Style&Go Haartrockner  (Reisegröße, ca. 20,00€)

6) Satin Hair 1 Style&Go Haarglätter (Reisegröße, ca. 28,00€)

 7) Satin Hair 7 Professional SensoDryer (Orignialgröße, ca. 85,00€).

.

Gewinn Produktpaket Pantene Pro-V und Braun

 

Braun Satin Hair 7 Professional SensoDryer

1.Die Sensor Technologie für ultimativen Hitzeschutz Integrierte Sensoren misst die Wärme innerhalb des Geräts 600 Mal pro Sekunde – für konstante Temperaturkontrolle und -anpassung. Für gesund aussehendes und glänzendes Haar wird so eine kontinuierliche Luftstromtemperatur von maximal 130 °C sichergestellt, die sich auch bei Nutzung eines Stylingaufsatzes nicht verändert. 2.Gleichmäßige Hitzeverteilung: Der professionelle AC-Wechselstrommotor ermöglicht eine 5 Mal längere Trockenleistung als herkömmliche Haartrockner und garantiert eine gleichmäßige Verteilung des Luftstroms über sämtliche Haarsträhnen. Mit 2000 Watt trocknet er das Haar schnell und effizient, ohne dabei auszutrocknen. 3.IONTEC: Die innovative IONTEC Technologie setzt Million aktiver Ionen frei, die das Haar glatt aussehen und glänzen lassen. Frizz und krause Strähnen werden verhindert.

 

Der Pantene Pro-V Haarexperte Sacha Schütte verrät wichtige Tipps für die richtige Winter-Haarpflege und wie ihr trotz Winterstress mit gesundem und glänzendem Haar durch die kalte Jahreszeit kommt.

Die goldenen Regel für die Haarpflege

1. Die richtige Haarpflege fängt beim Waschen an.Für eine sanfte, aber gründliche Reinigung sollte das Haar zunächst bei jeder Haarwäsche mit einem auf den Haartyp abgestimmten Shampoo gewaschen werden. Da auch Rückstände von Shampoo das Haar beschweren können, sollten die Haare immer ganz gründlich ausgespült werden – mindestens doppelt so lange wie shampooniert wurde. 2. Pflegespülungen wirken zwar auf den ersten Blick umspektakulär, sorgen aber für Glanz, Kämmbarkeit und Geschmeidigkeit – vorausgesetzt sie werden konsequent nach jeder Haarwäsche angewendet. Sie können den natürlichen Schutzmantel der Haare wiederherstellen und sorgen für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt. 3. Einmal wöchentlich eine Kur für die extra Portion Pflege: Sie repariert Schäden an der Haaroberfläche, stellt die Elastizität der Haare wieder her und schützt sie vor Beanspruchungen. Durch neue Technologien müssen Intensivkuren heute auch nicht mehr 20 Minuten im Haar bleiben – nach nur ein bis zwei Minuten Einwirkzeit können sie ohne Pflegeeinbußen wieder ausgespült werden. So haben die Haare den gesamten Winter einen perfekten Glanzreflex und sehen sichtbar gesund aus. 4· Einmal in der Woche sollte man seinen Haaren eine Auszeit gönnen. Einfach nach dem Waschen eine Intensivkur verwenden und die Haare anschließend weder föhnen noch stylen, sondern an der Luft trocknen lassen. Die Haare werden sich mit Glanz und Geschmeidigkeit bedanken. 5· Nasses Haar ist besonders empfindlich, da die Schuppenschicht durch das Waschen aufquillt. Deshalb rate ich, überschüssiges Wasser nach der Haarwäsche mit beiden Händen oder einem Handtuch vorsichtig aus den Haaren zu drücken. Auf keinen Fall sollte man sein Haar „auswringen“ oder zu stark frottieren.

Haarpflege-Tipps für Wind und Wetter

·Generell gilt: Glätteisen und Lockenstab sollten auf keinen Fall täglich benutzt werden, da die ständige Hitze das Haar schädigen kann. Daher sollte beim Trocknen auch der Föhn nicht zu lange auf einer Stelle, sondern immer in Bewegung gehalten werden und auf niedriger Temperatur eingestellt sein.

· Mützen leisten im Winter gute Dienste gegen kalte Ohren – doch sollte man darauf achten, dass das Innenfutter nicht zu rau ist. Denn dann wird das Haar unnötig aufgerieben und strapaziert – es kommt im äußersten Fall zu Haarbruch. Zudem sollte die Mütze nicht zu eng anliegend sein, so dass die Kopfhaut noch „atmen“ kann. Mein Tipp gegen platt gedrückte Mützenhaare: Zuvor das Haar mit der richtigen Pflege darauf vorbereiten, z.B. der Pantene Pro-V Volumen Pur Pflegeserie. Sie verleiht Fülle und maximales Volumen ohne zu beschweren. Nach dem Tragen der Kopfbedeckung kann man dann das Haar auflockern, indem man es am Ansatz mit den Fingern leicht aufschüttelt. So hat plattes Haar im Winter keine Chance!

 So könnt ihr gewinnen:

„Zeig uns deinen Haarstyle der dein sichtbar gesundes Haar in Szene setzt“

Folge mir über meinen Instagram-Account:

[/social_link]

und poste bis zum  23.Dezember 2014 ein Selfie von deinen Haaren- sei es als Zopf, offen oder in einer raffinierten Frisur hochgebunden.

Benutze den Hashtag #PanteneWinterCare und verlinke mich unter deinem Foto mit @fromhearttoheel

 Ich wünsche Euch viel Erfolg

(Gestern konntet ihr das Türchen von Irina öffnen und morgen ist Lexa dran

/// Lara ///

 
 
 

Türchen Nr. 9

DSCF4400In der letzten Woche hat ein Highlight das Nächste abgelöst und ich bin immer noch überglücklich, dass ich so viele tolle Veranstaltungen besuchen durfte. Direkt im Anschluss an die Düsseldorfer Fashion Week, startete am 30.07. die Schuhmesse GDS- Global Destination for Shoes & Accessories. Am Dienstagabend  (29.07.1014) fand in den Schwanenhöfen in Düsseldorf die große Eröffnungsparty Global Night for Shoes & Accessories statt, mit der der Startschuss der internationalen Schuh- und Accessoires-Messe gefeiert wurde.

Beth Ditto war der Stargast des Abends und sorgte mit ihrem Auftritt für ausgelassene Stimmung bei den 500 geladenen Gästen. Sie hat die Party mit ihrer Wahnsinns-Stimme und ihren lockeren Sprüchen gerockt, sogar einige deutsche Sätze waren in Ihrem Repertoire, was zu großer Begeisterung führte. Zufälligerweise stand ich kurz vor dem Auftritt in der Nähe der kleinen Bühne, so dass ich Beth Ditto von dort, aus der Pole Position zuschauen konnte.

DSCF4347

DSCF4332 DSCF4345

Auf der Gästeliste standen, Journalisten, Blogger, Branchenvertreter und eine Menge VIP-Gäste wie zum Beispiel Peyman Amin (Juror), Verena Kerth (Ex-Freundin von Oliver Kahn), die Bloggerin Maya Why, Amelie Klever (Finalistin Germanys Next Top Model), Vivien Wulf (Schauspielerin), der Designer Thomas Rath, das Model Bonnie Strange und Sarah und Pietro Lombardi (Deutschland sucht den Superstar) und viele weitere. Alle Bilder der Gäste findet ihr übrigens hier.

Ihr könnt euch also vorstellen, wie sehr ich mich über die Einladung zu diesem Event gefreut habe? Doch schnell stellte sich die nächste Frage: Was zieht man zu dieser Gelegenheit an? Die Wahrscheinlichkeit underdressed zu erscheinen, lag jedenfalls deutlich höher als die Chance überstyled zu sein. Ich habe mich letztendlich für ein Babydoll- Kleid und Sandalen (beides von MICHAEL MICHALSKY) entschieden, welche beide seit einiger Zeit in meinem Schrank auf ihren ersten Auftritt warteten. Die Outfits der Gäste reichten an diesem Abend von Glitzer-Kleidern und Jumpsuits bis hin zu ripped Jeans mit flachen Schuhen.

Die PR-Agentur PARADE Deutschland– vielen Dank für die Einladung!

DSCF4365Verena Kerth

DSCF4362Bloggerin und Testimonial der GDS Maya Why (zweite.v.l)

DSCF4349Amelie Klever

DSCF4361Peyman Amin und Ingo Nommsen

DSCF4352

…und die süße Anna von the F-word.

Auch Schuhe durften auf der Gobal Night der GDS nicht fehlen, daher konnte man die Ausstellung des Künstlers Gerrit Starczewski bewundern, der seit vielen Jahren die Schuhe von Musiken fotografiert. Unter dem Namen „Dancing Shoes“ veröffentlichte er 2009 seinen ersten Fotoband und in den nächsten Wochen wird der zweite Teil der Serie erscheinen.

DSCF4358

DSCF4354

DSCF4401Die tollste Torte, die ich je gesehen habe.

.

Draussen befanden sich das schmackhafte Grillbuffet und jede Menge Stände mit weiteren Köstlichkeiten, wie zum Bespiel Frozen Yoghurt von Yomaro (der Beste!!) Es gab LILLET in allen Variationen, Moscow Mule, Veuve Cliquot und die ausgezeichnete Weinbar CARPINETO mit erlesenen Weinen aus der Toskana. Der Inhaber war persönlich vor Ort und hat seine ausgewählten Weine präsentiert, leider musste ich meine Weinprobe auf ein paar Schlücke beschränken, da ich mit dem Auto gekommen bin. Für mich gab es ersatzweise alkoholfreien Moscow Mule und Bionade.

DSCF4317

DSCF4319
DSCF4309

DSCF4322

Die Messe und weitere Veranstaltungen konnte ich in diesem Jahr nicht besuchen, da diese überwiegend vormittags stattfanden und damit in meine Arbeitszeit fielen. Aber mein Terminkalender war auch so schon proppe-voll, dass ich das Angebot meiner lieben Blogger-Kolleginnen, mich mit Bildern von der GDS zu versogen, dankend angenommen habe.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///


„Friends & Family“ hiess die Party die DESIGUAL am Wochenende in jedem Store auf der ganzen Welt gleichzeitig gefeiert hat. Neben Snacks, guter Musik durch einen DJ und einem Gläschen Sekt, gab es an diesem Wochenende 25% Rabatt auf das ganze Sortiment. Einige Blogger wurden von DESIGUAL zu diesem Event eingeladen und durften sich aus dem gesamten Sortiment ihr Lieblings-Outfit aussuchen. Auch ich hatte das große Glück dabei sein zu dürfen. Allerdings hatte ich so meine Schwierigkeiten mit der Auswahl der Klamotten, da Desigual wirklich nur extrem bunte Klamotten produziert. Wer mich kennt, weiss, dass mein Stil eher klassisch ist, als schrill und aufgeregt. Ich habe unendlich viele Kleider anprobiert und am Ende habe ich dennoch mit den lustigen Mädels des Desigual Teams und viel Spass, ein tolles Sommer-Outfit gefunden.

Sektchen und Free-Shopping- ein perfekter Tag!

                                   Zusätzlich gab einen RITUALS- Beauty-Stand mit Parfum und einer Menge Schminke.
                                                Am Ende gab es noch eine kräftige Parfumdusche für mich 🙂
 

 Mein neues Outfit werde ich am Wochenende zeigen und ich hoffe doch sehr, dass die Temperaturen bis dahin nackte Beine zulassen. Wie sieht es mit euch aus, mögt ihr DESIGUAL? Ist es euch zu bunt, oder mögt ihr genau diesen Individuellen Style besonders?

Alles Liebe an euch

 /// Lara ///

 

 

so in love with this new dress (whole Outfit here)

business life (whole Outfit here)

It´s getting spring- feel pink! (whole Outfit here)

Skiing in Sölden …

…with fantastic sunshine, and…

Schlum(mum)berger- life could not be any better!

PANTS!!! (whole Outfit here)

getting new colored hair

….and curls!

Inviatation- Vox Secret Spa Night

Bee (whole Outfit here)

still vegan nutrition- (Mandel-Nuss-Tofu auf Blattspinat)

OMI (Orange-Minze-Ingwerttee)

sunset at rhine river

Der März ist rum und damit ein Monat mit vielen traumhaften Sonnenstunden. Oben seht ihr meine Instagram Bilder. (Wer mir folgen möchte kann gerne hier klicken:  ). Mir geht es (wie wahrscheinlich jedem Menschen) gleich viel besser, wenn die Sonne scheint und ich endlich wieder draussen aktiv sein kann. Alles macht endlich wieder Spass: joggen, Eis essen, grillen, Fahrradtouren und shoppen. Ich halte mir im Winter nämlich eher das bequeme Online-Shopping vor, was allerdings den trügerischen Anschein erweckt, man sei ewig nicht shoppen gewesen, wenn man dann doch wieder durch richtigen Läden streift. Gefährlich! Trotzdem lieber März, DANKE dass du so schön warst. Sogar unser Skiurlaub hat sich wie ein Sommerurlaub angefühlt, wir konnten jeden Abend auf der Terrasse grillen und beim Laufen kurze Sport-Shirts tragen. Leider habe ich dadurch die Einladung zur VOX Secret Spa Night  in Düsseldorf nicht annehmen können, wo ich viele liebe Bloggerinnen hätte wieder treffen können. Aber das sind nun wirklich Luxuxprobleme, man kann schliesslich nicht alles haben. Ich hoffe, ihr könnt auch rund um zufrieden auf den März zurück blicken. Habt einen tollen Start in die Woche und einen schönen ersten April.

Alles Liebe an euch

 /// Lara ///

 

.

.

.

.

.

.

///skirt– asos///shoes– buffalo///blouse– mango///blazer– limango ///bag– furla///jewellery– anna dello russo///

Hallo ihr Lieben, wir sind zurück aus dem Skiurlaub und wir hatten traumhaftes Wetter. Wir konnten uns mit einem Top und Sonnenbrille im Liegestuhl auf der Hütte sonnen und sind sogar ein bisschen braun geworden. Ich bin also komplett auf Frühling und Sonne eingestellt, sodass ich gestern sehr überrascht war über die klagen Temperaturen während wir die Fotos für diesen Outfitpost gemacht haben. Ich dachte ein dünner Blazer würde bereits ausreichen, aber momentan ist ein Mantel doch noch die bessere Variante. Ich mag Blazer grundsätzlich gerne, weil sie sich einfach zu jedem Outfit kombinieren lassen und gleichmaßen zu Röcken, Kleidern und Hosen passen. Diesen pinken Blazer habe ich im Limango Outlet gefunden und damit konnte auch mein farblich passender Candy Bag von Furla seinen allerersten Auftritt hinlegen. Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

 

Alles Liebe an euch

 /// Lara ///

Shop my Style:

///shirtKater Likoli*/// blazer-lookbook-Sore/// shoes- asos/// bag- zara///

/// jewellery- see by chloe///shades-mango///

Hallo Ihr Lieben. Es gab das ganze Jahr noch keine einzige Schneeflocke, das ist wohl schon eine Seltenheit! Aber dazu noch Temperaturen und strahlende Sonne, wie im Frühling? Das ist wohl eine Ausnahme und ich hoffe, dass der Wettergott es weiterhin gut mit uns meint. Hier seht ihr dementsprechend ein völlig untypisches Winter -Outfit, ohne Jacke und wärmende Accessoires. Dieses (wie ich finde) coole Shirt wurde mir von Kater Likoli zugeschickt, ein kleines Unternehmen, das lustige T-Shirts designt und diese online verkauft.  Schaut mal rein- Meow, Meow…

Alles Liebe an euch

 /// Lara ///

 

* shirt sponsored

/// dress-sheInside/// shoes- jil sander/// bag- michael kors/// earrings- forever21///

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr habt ein tolles Wochenende!? Ich habe meine Woche mit einer riesigen Karnevalsparty in Köln gestartet- die meine Firma jedes Jahr traditionell ausrichtet. (Die Bilder erspare ich euch lieber… :-))! Im Laufe der Woche habe ich meine Blogger-Freundin Jules in Hamburg besucht mit der ich in einem veganen Restaurant essen war, um unseren momentan strengen Ernährungsauflagen gerecht zu werden. Es war einfach super lecker. Wer mich auf Instagram verfolgt, weiß, dass ich mittlerweile ein großer Fan von Attila Hildmann und seiner veganen Ernährung geworden bin. Aber alles weitere dazu gibt es in den nächsten Woche hier auf dem Blog. Auf den Bildern seht ihr mein Outfit vom Fashion Blogger Café in der letzten Woche. Das Kleid ist von SheInside und ich finde es schreit: „LARA“ mit den Schleifen und dem Kragen. Daher zählt es momentan (rein optisch) zu den Favoriten in meinem Kleiderschrank.

Was sind eure Erfahrungen mit SheInside? Generell finde ich, die Qualität der Klamotten immer sehr bedenklich, weil viel aus Polyester und minderwertigeren Stoffen besteht. Zudem beinhaltete meine Lieferung einige Teile, die mir überhaupt nicht gefallen haben, die ich aber aufgrund der Rücknahmepolitik von SheInside nicht zurückgeben kann, bzw. würden die Portokosten den Wert der Ware übersteigen :-(. Es gehört eine Menge Glück dazu, dass die Sachen passen und auch nach was aussehen. Aber nun, genug genörgelt- Ich wünsche euch ein tolles Rest- Wochenende…

 Alles Liebe an Euch

 /// Lara ///


Während des CPD Wochenende führten auch in diesem Jahr alle wieder Wege zum Orderschauplatz Nr.1 in – THE GALLERY DÜSSELDORF. Dort wurden die neuen Kollektionen für Frühling/ Sommer2015 ausgestellt und bewundert. Insgesamt 25 Blogger aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle durften im Rahmen des Fashion Blogger Cafe hautnah dabei sein. Wir hatten bei einem entspannten Get-together die Möglichkeiten uns mit anderen Bloggern auszutauschen und uns über das Messegeschehen und die neusten Trends zu informieren.

DSC_0259

Linda und Caro  und Eileen 

Leider ist das geplante Blogger Seminar zum Thema „Compliance“ ausgefallen, da der Redner kurzfristig erkrankt war, was ich sehr schade fand, aber stellvertretend hat uns DaWanda zu einem Kreativ-Workshop eingeladen und uns verschiedene Bastelmaterialien zur Verfügung gestellt. Selbst ich habe eis mit meinen beiden linken-und-völlig-untalentierten-DIY-Händen geschafft diesen überaus hübschen Pom-Pom zu erschaffen 🙂

yummy yummy- aber leider nicht vegan 🙁

(Ich stecke noch mitten in meiner mittlerweile 60-Tage-Vegan-Challenge. Alle weiteren Infos und meinen Erfahrungsbereicht gibt es übrigens nächste Woche hier auf dem Blog zu lesen)

Wir haben uns auf die neuen Kollektionen der Designer, wie z.B. Fortschritt Berlin, MARIARTE und Rebekka Ruetz gestürzt und einige Schmuckstücke dabei entdeckt. Meine Favoriten der Ausstellung seht ihr oben. Zum krönenden Abschluss konnte ich sogar ein Foto mit Rebekka Ruetz herself aufnehmen.

Danach ging es mit einem exklusiven Fashion Shuttle (inkl. extra lauter Musik) zu einer weiteren Messelocation, in Hilton Hotel Düsseldorf – THE GALLERY RED CARPET. Nach einer sehr lustigen und gesangsintensiven Fahrt mit u.a der lieben Tina von Amour de soi kamen wir auf dem tatsächlich roten Teppich an. Ganz bloggerlike wurden die Kollektionen auch dieses Mal nur durch die Kameralinse betrachtet und bewertet. Ich habe einige wunderschöne  Stücke gesehen, die mir wahnsinnig gutgefallen haben.

Emilie und Kat

Es war eine wunderbare Veranstaltung mit sovielen lieben Blogger-Mädchen, die ich teilweise schon kannte und bald schon beim KARSTADT-EVENT wieder sehen werden.

Follow me:

Alles Liebe an euch

xx Lara xx

///coat– sheInside/// shoes- RED Valentino/// dress- asos petite /// jewellery- forever 21///

 

Hallo ihr Lieben,  wie Ihr ja wisst  habe das letzte Wochenende mit meinen Eltern und meinen beiden Geschwistern in Hamburg verbracht. Wir waren am Sonntag Nachmittag im Musical „Phantom der Oper“ ich mag eigentlich keine Musicals, aber die Musik von diesem Stück ist einfach so schön, dass ich schon drei Mal dort gewesen bin. Hier seht ihr mein Outfit von diesem Tag. Zum Glück mussten wir nur aus der Tiefgarage in das Theater laufen, den die Temperaturen waren alles andere als Pumps-und-Kleidchen-tauglich.  ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende

Alles Liebe an Euch

/// Lara ///

Shop my Style (Anzeige):

Follow me:

Schuhe via Gebrüder Goetz*

///vest– h&m/// shoes- thanks to Gebrüder-Goetz.de*/// dress- h&m /// bag- c&a/// jewellery- see by chloé///

///watch- michael kors/// shades-asos///

 

Hallo ihr Lieben, ich habe das Wochenende mit meinen Eltern und meinen beiden Geschwistern in Hamburg verbracht. Glücklicherweise, habe ich mich morgens entschieden, dieses Outfit zuhause bei meinen Eltern in Münster zu fotografieren, denn in Hamburg war es bitter, bitter kalt. Wir sind bei warmen 🙂 +5 Grad gestartet und bei – 11 Grad und eisigem Wind in Hamburg angekommen. In meiner Fellweste wäre ich in Hamburg schlicht erfroren. Ich friere immer (!!!) ich benutze meine Sitzheizung 365 Tage im Jahr und zwischen Oktober und April, geht ohne meine Wärmflasche gar nichts, selbst im Büro und bei Meetings. Daher sind wir in Hamburg von einem Café ins Nächste geflüchtet um uns nicht bei (laut iPhone App: gefühlten -19 Grad) draußen aufhalten zu müssen. Dennoch war es ein sehr schöner Trip, besonders wenn die ganze Familie mal wieder zusammen ist. Ich hoffe, eurer Wochenende war eben so erlebnisreich und wünsche ich einen guten Start in die Woche.

Shop my Style (Anzeige):

Alles Liebe an Euch

/// Lara ///

Follow me:

*sponsored

from*heart*to*heel

from*heart*to*heel

Lara - Düsseldorf - Germany, loves: fashion and lifestyling, adores: Valentino, Blair Waldorf and her bf.

Vollständiges Profil anzeigen →

Current Must Haves

Blog abonnieren

Schließe dich 852 Followern an.

Facebook

Instagram

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Archive

Ranking: Deutschlands einflussreichste Fashionblogs

Ebuzzing - Top Blog - Fashion
%d Bloggern gefällt das: