Archives

Neben mir stehen Francesco und Giuliano Gammuto von GFG Hair & Styling, Tina und Vera.

Die jenigen die mir auf Instagramund Facebookfolgen, haben bereits mitbekommen, dass die Düsseldorfer Fashion Week in vollem Gange ist und ich in den letzten Tagen auf einigen Events unterwegs war. Was genau passiert ist erfahrt ihr heute:

.

Am vergangenen Wochenende haben zum zweiten Mal die Modenschauen der „Platform Fashion“ in Düsseldorf stattgefunden. Designer wie Barbara Schwarzer, Van Lack, Annette Götz, Sportalm Kitzbühel, Peter O. Mahler, sowie The Gallery Selected präsentierten ihre Catwalk-Shows auf dem Industriegelände einer ehemaligen Schraubenfabrik. Unter den Designern befanden sich auch Thomas Rath und der großartige Guido Maria Kretschmer. Ihr müsst wissen: Ich bin ein riesen Fan von Guido, daher konnte ich es kaum erwarten bei seiner Fashion-Show dabei zu sein.

.

Aber der Reihe nach: Bevor wir die neuen Kollektionen der Designer bewundern durften, wurden zwei weitere Bloggerinnen und ich schon vor dem Beginn der ersten Show in den Backstage-Bereich eingeladen, wo die Models für die Shows gestylt wurden. GFG Hair & Styling entwickelte die maßgeschneiderten Hairstylings nach den exakten Vorstellungen der Designer. Alle acht Designer vertrauen damit auf den Düsseldorfer Top-Stylisten Giuliano Gammuto. Das Make-up der Models wurde von Douglas übernommen.

DSCF4092

DSCF4094

DSCF4104

GFG_PF_Moodboard

DSCF4108

DSCF4113

DSCF4111

GFG_PF_Backstage_Sportalm_01

GFG_PF_Kretschmer_01

Bildschirmfoto 2014-07-30 um 18.25.22

Bildschirmfoto 2014-07-30 um 18.25.16Francesco und Giuliano Gammuto von GFG Hair & Styling und Guido Maria Kretschmer (Mitte)

Bildschirmfoto 2014-07-30 um 18.25.44

Auch Frauke Ludowig war mit von der Partie.

Ich durfte mir im Anschluss an die aufregenden Eindrücke aus dem Backstage Bereich die Catwalk Shows von Peter O. Mahler und meinem persönlichen Helden „Guido Maria Kretschmer“ anschauen. Für die Fashion Show von Peter O. Mahler konnte ich mir sogar einen Front Row Platz sichern. Über diese Erlebnisse berichte ich euch allerdings in einem gesonderten Post, der direkt morgen erscheinen wird.

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

 

 

 


 

Gestern waren wir Teil eines Karstadt Blogger-Events im modernisierten Flagship-Store in Düsseldorf. Ich hatte das große Glück meine Leser und befreundete Blogger zu diesem Event einladen zu düfen und habe mich riesig gefreut, dass 25 liebe Mädchen dabei waren. Unter dem Motto „Feel London“ wurde der gesamte Store umgebaut und Ende 2013 wiedereröffnet und ist einer von vier Filialen in Deutschland, in denen das Label Topshop-Shop geführt wird. Im Rahmen der „Feel London“-Kampagne finden in der Düsseldorfer Filiale regelmäßig Aktionen zum Thema London statt z.B. typisch britische Teestunden. Für uns gab es die leckeren Cupcakes von Sugarbird (Blogartikel: hier):

Bester Fashion Blog Deutschland

Nach einem Gläschen Sekt und Cupcakes wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Während die eine Gruppe einen Rundgang durch die Filiale machte, konnten wir uns in der Beautyabteilung austoben und uns schminken und umstylen lassen.

Die liebe Lydia von Projekt:life

Hier seht ihr mein eigenes Make-up, vorher und das Calvin Klein (CK Colours) Ergebnis, nachher:

Karstadt Blogger-Event

Anschliessend wurde unsere Gruppe durch die riesige Filiale geführt und wir konnten zwischen lustigen Anekdoten, die neuen Kollektionen von Topshop, FredsBruder und (meinem absolutem Lieblingslabel) Darling bewundern. Der arme Mitarbeiter war 25 wißbegierigen Frauen ausgeliefert und musste sich sogar h(w)itzigen Grundsatzdiskussionen stellen.

Die liebe Kat und die wundervolle Tina (die ich endlich persönlich kennegelernen durfte :-))

Zum Abschluss gab es ein wundervolles gemeinsames Abendessen mit einer großartigen Zitronengras-Kokos-Suppe und einem Couscous-Chilli Salat. Sogar die speziellsten Ernährungswünsche wurden berücksichtigt, indem meine beiden besten Freundinnen und ich ein komplett veganes Menü erhalten haben. Für die „unkomplizierten Esser“ gab es Hähnchenbrustfilet und Lachsfilet. Yummy,  Yummy!!!

Ich habe mich riesig gefreut einige Blogger und Instagrammer-innen endlich persönlich kennenzulernen und andere Mädchen wiedergetroffen zu haben. Ich hoffe, wir sehen uns schon bald wieder und haben etwas mehr Zeit für Gespräche.

Alles Liebe an euch

 /// Lara ///


Während des CPD Wochenende führten auch in diesem Jahr alle wieder Wege zum Orderschauplatz Nr.1 in – THE GALLERY DÜSSELDORF. Dort wurden die neuen Kollektionen für Frühling/ Sommer2015 ausgestellt und bewundert. Insgesamt 25 Blogger aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle durften im Rahmen des Fashion Blogger Cafe hautnah dabei sein. Wir hatten bei einem entspannten Get-together die Möglichkeiten uns mit anderen Bloggern auszutauschen und uns über das Messegeschehen und die neusten Trends zu informieren.

DSC_0259

Linda und Caro  und Eileen 

Leider ist das geplante Blogger Seminar zum Thema „Compliance“ ausgefallen, da der Redner kurzfristig erkrankt war, was ich sehr schade fand, aber stellvertretend hat uns DaWanda zu einem Kreativ-Workshop eingeladen und uns verschiedene Bastelmaterialien zur Verfügung gestellt. Selbst ich habe eis mit meinen beiden linken-und-völlig-untalentierten-DIY-Händen geschafft diesen überaus hübschen Pom-Pom zu erschaffen 🙂

yummy yummy- aber leider nicht vegan 🙁

(Ich stecke noch mitten in meiner mittlerweile 60-Tage-Vegan-Challenge. Alle weiteren Infos und meinen Erfahrungsbereicht gibt es übrigens nächste Woche hier auf dem Blog zu lesen)

Wir haben uns auf die neuen Kollektionen der Designer, wie z.B. Fortschritt Berlin, MARIARTE und Rebekka Ruetz gestürzt und einige Schmuckstücke dabei entdeckt. Meine Favoriten der Ausstellung seht ihr oben. Zum krönenden Abschluss konnte ich sogar ein Foto mit Rebekka Ruetz herself aufnehmen.

Danach ging es mit einem exklusiven Fashion Shuttle (inkl. extra lauter Musik) zu einer weiteren Messelocation, in Hilton Hotel Düsseldorf – THE GALLERY RED CARPET. Nach einer sehr lustigen und gesangsintensiven Fahrt mit u.a der lieben Tina von Amour de soi kamen wir auf dem tatsächlich roten Teppich an. Ganz bloggerlike wurden die Kollektionen auch dieses Mal nur durch die Kameralinse betrachtet und bewertet. Ich habe einige wunderschöne  Stücke gesehen, die mir wahnsinnig gutgefallen haben.

Emilie und Kat

Es war eine wunderbare Veranstaltung mit sovielen lieben Blogger-Mädchen, die ich teilweise schon kannte und bald schon beim KARSTADT-EVENT wieder sehen werden.

Follow me:

Alles Liebe an euch

xx Lara xx

 SAVE THE DATE:
05.09.2013 Berlin
06.09.2013 Düsseldorf
 

Das exklusive Shopping-Event findet in diesem Jahr am 05. und 06. September 2013 in Berlin und Düsseldorf statt. Die Veranstalter haben die VOGUE Fashion´s Night Out unter das Motto „A Global Celebration of Fashion“ gesetzt, da das Event weltweit in 19 verschiedenen Ländern und 28 Städten stattfindet.

In beiden Städten haben die Flagship-Stores, Boutiquen und Luxus-Shops bis in die Nacht geöffnet und laden mit besonderen Aktionen zum Midnight Shopping ein. Die Gäste werden neben Getränken und guter Musik mit kleinen Geschenken, exklusiven Weltpremieren und Limited Editions der Designer überrascht.

Die VOGUE Fashion´s Night Out ist ein Pflichttermin für alle Modefans die sich in einer außergewöhnlichen Atmosphäre von den Neuheiten der Herbst-Winter-Kollektionen 2013 inspirieren lassen möchten. (Quelle: Vogue.de)

Ich selber werde am 06. September 2013 in Düsseldorf auf der FNO sein und freue mich auf schon auf viele gut gekleidete Menschen und eventuell auch auf den ein oder anderen Promi.

Wer von euch wird dort sein? Ich würde mich freuen einige von euch zu treffen.

xx Lara xx

from*heart*to*heel

from*heart*to*heel

Lara - Düsseldorf - Germany, loves: fashion and lifestyling, adores: Valentino, Blair Waldorf and her bf.

Vollständiges Profil anzeigen →

Current Must Haves

Blog abonnieren

Schließe dich 852 Followern an.

Facebook

Instagram

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Archive

Ranking: Deutschlands einflussreichste Fashionblogs

Ebuzzing - Top Blog - Fashion
%d Bloggern gefällt das: