Archives

Das Jahr ist vorbei!! Was für ein Jahr!! Ich weiß, dass denkt man über jedes vergangene Jahr, aber 2014 war für mich persönlich wirklich eins der, glücklichsten und emotionalsten Jahre, die ich je erlebt habe!

 

Der Januar begann erstmal sehr ruhig und fast langweilig, mit einer 30-tägigen Detox- Entgiftungskur, um die negativen Ernährungseinflüße aus dem Dezember zu eliminieren. Von da an landeten nur gesunde, biologische und streng vegane Lebensmittel auf meinem Teller: Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Alkohol, Zucker und Weizenmehl wurden radikal gestrichen. Doch erstaunlicherweise hat mir dieser Selbstversuch soviel Spaß gemacht, dass ich dieses strenge Ernährungskonzept bis Anfang Mai ausgedehnt habe und erst danach zumindest gelegentlich wieder Alkohol, Zucker und Kohlenhydrate zu mir genommen habe. Meine Erkenntnisse über die Alltagstauglichkeit von veganer Ernährung könnt ihr hier nach lesen.

Auch mein Blog hat im Vergleich zum Jahr 2013 einen riesigen Satz nach vorne gemacht, den ich gar nicht erwarete habe. Ich durfte in diesem Jahr wundervolle Events besuchen, tolle Menschen kennenlernen und regelmäßig Mode und Beauty- Beiträge für einige Onlineportale (z.B. SINE-SINE und 1&1.de) schreiben. Als ich im Dezember 2013 mein erstes Bloggerevent besucht habe, hätte nie gedacht, dass solche Einladungen im neuen Jahr zur Regelmäßigkeit würden. Der Januar startete direkt mit einem Besuch der Mercedes Benz Fashionweek in Berlin und einem Event bei Jil Sander auf dem Ku’damm. Aber nicht nur Berlin sondern auch Düsseldorf ist eine ernstzunehmende Modestadt, mit jeder Menge Showrooms und Modemessen, daher gab es über das Jahr verteilt immer wieder tolle Veranstaltungen wie z.B. das FashionBloggerCafe, wo ich viele liebe Düsseldorfer Bloggerinnen treffen durfte. KARSTADT hat mir im Februar die Möglichkeit gegeben ein eigenes Bloggerevent auszurichten, zudem ich alle bekannten Fashionblogger und Freunde in die Karstadt Filiale in Düsseldorf einladen durfte. Wir konnten uns schminken und stylen lassen und am Ende gab es für mich sogar extra veganes Essen und alkoholfreien Sekt (worüber ich mich damals riesig gefreut :-)). Im Verlauf des Jahres durfte ich u.a. den Einladungen von DESIGUAL, GFG, PRIMARK, VOX, FIAT und MQuattro folgen und beim Finale von Germany next Topmodel dabei sein. Meistens wurde ich dabei von meinem lieben Mann begleitet, der stets fleißig alle Geschehnisse fotografierte. (Bislang konnte ich ihn immer mit den Gratisgetränken auf den Events begeistern, trotzdem möchte ich dir heute Danke sagen, für die vielen Abende die ich vor dem Computer anstatt mit dir verbracht habe.)

MM1_8321

DSC_2399 - Kopie

Im Sommer habe einige persönliche Highlights erlebt, die ich so schnell nicht vergessen werde, dazu zählt die Runway Show von Guido Maria Kretschmer (Herbst/Winter 2015). Das Publikum war voll gepackt mit Promis und namenhaften Personen der Düsseldorfer Gesellschaft und ich habe atemlos wie ein kleines Mädchen dazwischen gesessen und die wunderschönen Kleider angestarrt. Als Guido am Ende persönlich auf der Bühne stand war ich glücklich und auch ein bisschen verliebt. Doch dieses Highlight wurde ein paar Tage später direkt von einem weiteren überwältigendem Erlebnis gejagt: Ich durfte die Grand Opening Party der GDS (Global Destination for Shoes) im Rahmen der Schuhmesse in Düsseldorf besuchen. Die Einladung bekundete ein exklusives Event mit 600 geladenen Gästen aus Film und Fernsehen, doch was mich erwarten würde, habe ich mir nicht träumen lassen: Prominente und bekannte Gesichter so weit das Auge reicht, Champagner en Masse und ein Privatkonzert von Beth Ditto – und ich mitten drin, das war schon ein irres Gefühl! Glücklicherweise hatte ich meine Ernährung mittlerweile wieder auf eine normales Vergiftungslevel gebracht, denn es gab an jeder Ecke die unglaublichsten Leckereien, denen ich nicht hätte widerstehen wollen. Ich danke allen, die mir diese Erlebnisse ermöglicht haben.

IMG_4399

Bildschirmfoto 2014-07-30 um 18.25.16

DSCF4321 DSCF4347

Auch in München und Hamburg durfte ich ein paar Events besuchen und habe viele weitere Fashionblogger wie Luisa Lion, Anni von Fashionhippieloves, Nina von Fashiioncarpet, Lina von RedRedCarpet, Anja und Eileen von Stylejunction, Irina von Lola Finn, Lina Mallon und den fabelhaften Riccardo Simonetti von Fabulousricci kennengelernt. Weitere ganz wichtige 2014- Menschen sind die zauberhafte Olivia von lifestylecompass für die mir mittlerweile wirklich ans Herz gewachsen ist und meine liebste Pinkpetzie, die immer an mich denkt.

Bildschirmfoto 2014-07-01 um 20.29.58 Bildschirmfoto 2014-07-01 um 20.30.10

Doch all diese wunderbaren Blogger-Erlebnisse wurden im August getoppt: Ich habe geheiratet!
Diese Hochzeit hat mir nicht nur bewiesen, dass einen wundervollen Mann an meiner Seite habe, mit dem ich ein perfekt Team bilde, sondern, dass eine Legion von Menschen hinter uns steht, die uns rund um die Uhr emotional und tatkräftig unterstützen: Unsere unglaublichen Familien und Freunde. Man sagt immer, dass man in Extremsituation merkt auf wen man sich verlassen kann und diese glückliche Erfahrung durften wir in diesem Jahr machen. Ich bin euch allen so unglaublich dankbar für diese Zeit und euren Einsatz! Wenn wir euren Enthusiasmus nicht hin und wieder gebremst hätten, hätten wir wahrscheinlich auf dem Empire State- Building gefeiert. Es war #traumschön :-)! (Beiträge hier, hier und hier)

IMG_4767

JGA_172

lara&jacek_preview-20

Nur sehr selten kann ich an Silvester sagen, dass ein Jahr durchweg positiv verlaufen ist, aber dieses Jahr war für mich persönlich wirklich außergewöhnlich. Ich danke euch allen von Herzen für eure Unterstützung und eure Treue. Ich danke euch für jeden Click, jedes Like, jedes Abo und jeden Kommentar. Ohne Eure wäre das alles nicht möglich gewesen.

Ich wünsche euch allen in jeder Hinsicht ein glückliches, zufriedenes und positives Jahr 2015, indem sich all eure Träume und Herzenswünsche erfüllen.

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

Der große Jahresrückblick 2014

Der große Jahresrückblick 2014

IMG_5539 from*heart*to*heel goes: Sine- Sine.
In der nächsten Woche erfahrt ihr mehr, über mein neues „schmerzhaftes“ Beauty-Projekt
 
Der Herbst- wird gemütlich (ganzes Outfit hier)
 

Die Fiat 500 Lifestyle Tour– alle Details zum Event erscheinen in der nächsten Woche

Bildschirmfoto 2014-10-04 um 10.42.16I´m currently obsessed with bows and hearts

Die letzten Sonnentage- (ganzes Outfit hier)

lara&jaci-1My bridal bouquet

lara&jaci-25

lara&jaci-10lara&jaci-146

lara&jaci-73

Dieser Monatsrückblick enthält ausnahmsweise mal nicht nur Instagram  Snapshots, sondern auch eine Preview für den Oktober. Ich bin im September einigen Einladungen zu Events gefolgt, doch leider fehlte mir bislang die Zeit ausführlich darüber zu berichten, daher verschiebe ich die Veröffentlichungen nun in den Oktober. Die Bilder zeigen schon mal eine kleine Preview auf das was euch erwartet. Die Hochzeit stellte letztendlich den dominierenden Part in der September-Berichterstattung dar. Ich danke euch allen noch einmal für eure lieben Worte und Glückwünsche, ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar gefreut, genauso wie über eure Karten, Emails und Aufmerksamkeiten. Vielen lieben Dank!

Aber der September hielt nicht nur gute Nachrichten für uns bereit. An einem Abend vor ca. drei Wochen klingelte mein Handy – unser Hochzeitsfotograf war dran. Er begann das Telefonat mit folgenden Worten: „Lara,… es ist so schrecklich,… es tut mir so furchtbar leid….“.

Wenn ein Fotograf das erste Telefonat nach der Hochzeit, auf diese Weise beginnt, ist leider sofort klar was folgen wird. Ich dachte mir nur eins: „Nein, sag´s nicht, – sag ES nicht“. Aber leider sprach er genau das aus, was wir nicht hören wollten:

Alle Bilder von eurer Hochzeit sind weg! 

Bäääm, das sitzt! Die Festplatte ist mit all seinen Daten abgestürzt und zwar so schlimm, dass mehrere professionelle Datenrettungen keinen Erfolg gebracht haben. Die Veröffentlichung meines Weddings Specials #3 über die Kirchliche Trauung, konnte ich nur durchführen, weil wir VOR dem großen Festplatten Crash glücklicherweise schon 20 Bilder als Preview erhalten hatten.

Ich konnte erst mal gar nichts sagen- für mich ist es ein emotionales Desaster. Was tut man nach so einer Nachricht? Schreien? Ausflippen? Heulen? Ich habe nichts dergleichen getan, denn ich wollte einfach nicht akzeptieren, dass es keine Lösung gibt. Es gibt immer eine Lösung! Wir haben die Platte zu weiteren Datenrettungs-Profis gegeben, doch die Antwort blieb immer die gleiche: Nichts mehr zu machen!

Aber ich wollte die Hoffnung nicht aufgegeben, dass ich meine Hochzeitsfotos doch noch bekomme. Und tatsächlich… wir hatten Glück im großen Unglück. Gestern Abend haben wir die Nachricht erhalten, dass in irgendeinem Zwischenspeicher einige Bilder von unserer Hochzeit aufgetaucht sind. Diese konnten mit einem Programm exportiert und gesichert werden. Ich bin so unendlich dankbar, dass nun von jedem Highlight des Tages ein zumindest paar Eindrücke vorhanden sind, die den Tag wunderbar widerspiegeln. Die vorhandenen Bilder sind wirklich fantastisch geworden und trösten stark über den Schock hinweg. Aber meinen Eltern und auch den Eltern von meinem Mann ist vor vielen Jahren ähnliches passiert: Keiner unserer Eltern hat Bilder von ihren Hochzeiten. Entweder ist der Film gerissen, oder es wurde von vornherein vergessen den selbigen einzulegen. Es scheint ein Familienfluch zu sein :-), der schwer zu brechen ist. Wenn man die Sache aus dieser Perspektive betrachtet, haben wir verdammt großes Glück gehabt.

Trotzdem muss es noch weitere Mittel und Wege geben, die Daten vollständig wieder herzustellen und wir werden alle Möglichkeiten ausschöpfen.

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

September-Review

 

Lara Pietrucha Zalando              Outfit for „Germany’s Next Topmodel“-Invitation

.

Lara Pietrucha Germany next Topmodel…where I met the lovely Jil from JillePille

.Bildschirmfoto 2014-06-04 um 17.02.33

and the cute Zukkermädchen -Franzi!

.

PRIMAR Köln Angebote, Lara PietruchaPRIMARK  Pre-Opening-Event in Köln with this cute „Nelly Yuki – Double“- Linh (Gossip Girl)
(inhighfashionlaune.com)
.

RED Valentino Lara Pietrchamy lovely, lovely bridal shoes by RED Valentino (yeah)

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 18.45.18

and my desired wedding ring by: (www.123gold.de)

 .

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 17.02.51#CELFIE- Time, while I was shopping beach looks for my spain vacation

.

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 17.02.42…last beauty preparations, before I started into…

.

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 17.03.46my  bachelorette-holidays in Santa Ponca.

.

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 17.04.39back home: fresh homemade Ice-Tea was waiting for me

.

schwarze Lederhose blog

see whole Outfit here

Bildschirmfoto 2014-06-05 um 09.36.33

see all Outfits here/ here/ and here

  and within the Mai Review -an Juni-Outfit preview…. 🙂

Hallo ihr Lieben, es geht drunter und drüber! Daher ist nun mit einer zweiwöchigen Pause die längste Funkstille auf from*heart*to*heel entstanden, die es jemals gab. Ich entschuldige mich dafür, da ich schon einige Emails von euch bekommen habe, die ein Lebenszeichen von mir eingefordert haben. Warum es in letzten zwei Wochen so mucksmäuschen still war, möchte ich euch kurz berichten:

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, heirate ich in genau 80 Tagen und unser anfängliche Tiefenentspannung inkl. einem perfekten Zeitmanagement, ist seit diesem Monat dahin. Im Mai hieß es nur noch: Vorbesprechung mit dem Fotografen, mit dem DJ, mit dem Pastor, mit dem Küster, Unterlagen zusammen kramen, das Eheprotokoll aufnehmen, Ringe aussuchen, Brautschuhe aussuchen (ok, darin bin ich Profi), Probeessen und Einladungen verschicken. All diese Dinge haben wir in den letzten zwei Wochen hinter uns gebracht. Es ist unglaublich viel Arbeit, weil wir in Düsseldorf wohnen und in Münster heiraten, das heißt wir mussten für jeden Termin extra 2,5 Stunden Auto fahren. Versteht mich nicht falsch, all diese Dinge machen unheimlich viel Spass, weil wir immer im Hinterkopf haben, wie großartig dieser Tag werden wird, wenn aber alle Termine auf einmal abgearbeitet werden müssen, ist es doch etwas stressig. Neben meinem normalen Job, der sehr viel Zeit fordert ist mein Blog schlicht und einfach für 14 Tage auf der Strecke geblieben.

Der Mai brachte aber auch wunderschöne Momente mit sich, ich habe zum Beispiel einen wundervollen Urlaub mit meinen best-girls in Spanien verbracht. Die Mädchen haben unseren alljährlichen Urlaub heimlich in meinen Junggesellinnen- Abschied verwandelt. Sie haben ein kleines süßes weißes Cabrio gemietet, mit dem wir dann in weißen Kleidern über die ganze Insel gefahren sind, um einen luxuriösen Country-Spa-Club in Santa Ponca zu besuchen. Dort haben wir ganz alleine für uns am Pool in der Sonne gelegen und uns massieren lassen. Es war traumhaft! An dieser Stelle noch mal vielen Dank an meine großartigen Mädchen für diese gelungene Überraschung. Wie Ihr oben auf den Bildern sehen könnt, gab es noch weitere Mai-lights (haha), so durfte ich zum Beispiel einer Einladung zum „Germany next Topmodel“-Finale folgen, wo ich Jil (JillePille) und Franzi (Zukkermädchen) getroffen habe. Ich habe mich riesig gefreut die beiden persönlich kennenzulernen und den Abend mit Ihnen zu verbringen.

Wie ihr seht, habe ich gute Entschuldigungen für den Glanz meiner Abwesenheit vorzuweisen und werde von nun an wieder meinen normalen Rhythmus einhalten. Ich hoffe, ihr seit gut in den warmen, frischen, sonnigen, verregneten und einfach unbeständigen Juni gestartet und habt eine gute Woche.

 

 

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

 

Bildschirmfoto 2014-05-01 um 19.11.33

whole Outfit here

whole Outfit here

free shopping @ DESIGUAL  (here)

whole Outfit here

vegan pancakes (so delicious)

whole Outfit here

whole Outfit here

whole Outfit here

easter brunch decoration

  

whole Outfit here

DESIGUAL Outfit: whole Outfit here

fun @ outfit shooting

my new love: silver jewellry

foto crashing @GFG Event (here)

whole Outfit here

Ihr Lieben, schon wieder ist ein Monat um! Nun sind schon volle vier Monte vergangen in denen ich mich fast ausschließlich vegan ernähre, regelmäßig Sport treibe und damit meine Neujahrsvorsätze NOCH IMMER einhalte. Wer hätte das gedacht?- Ich nicht! Ich habe zwar übermäßig viel Geld für Lebensmittel ausgegeben, im Vergleich zu meinem vorherigen Leben, aber ich fühle mich sehr gesund und fit. Am Wochenende bin ich  nun nicht mehr ganz so streng und esse vegetarisch, wenn eine vegane Ernährungsweise nicht möglich ist. Auf diese Weise kann ich auch ganz ohne schlechtes Gewissen mal Schokolade und Süssigkeiten essen. Abgenommen habe ich im April dadurch zwar nicht mehr, aber immerhin habe ich auch nicht zugenommen- trotz einiger Parties und Schoki-ChEAT-Days. Mal abgesehen von Ernährung und Sport, war der April ein wirklich aufregender Monat mit einigen Events und tollen Begegnungen. Unter anderem war ich auch für einen Tag in Wien und bin immer noch ganz verliebt in diese wunderschöne Stadt. Die meisten von euch haben meine Updates ja bereits über Instagram verfolgt, wer möchte kann mir hier folgen: -> .

Im April sind wir auch mit unserer Hochzeitsplanung einen gr0ßen Schritt weitergekommen, wir haben nun fast alles durchdacht und entschieden. Es ist wirklich unglaublich, an was man bei einer Hochzeit- die nur einen einzigen Tag dauert- denken muss! Vom Einzug in die Kirche bis zur farblichen Abstimmung der Brautjungfern auf die Dekoration. Es ist ein Segen, dass wir soviel Zeit zum planen hatten, denn ich bin nun schon genau ein Jahr verlobt :-). Bis August haben wir noch Zeit und bis dahin wird wohl das Hochzeits-Fine-tuning unseren Alltag bestimmen. Aber ich freue mich drauf, es macht eine Menge Spass- (wer Tips braucht, ich bin jetzt ein Wedding-Profi)!

Ich hoffe, Ihr seid gut in den Mai geduscht und habt ein tolles langes Wochenende.

Meine Frühlingsoutfits und Lieblingsbilder habe ich euch oben noch mal in der April Review zusammengefasst.

Alles Liebe an euch

/// Lara ///

Hallo ihr Lieben, der Juni ist vor bei und das Wetter ist immer noch mies. Aber ich will mich nicht beklagen immerhin hatten wir zwei Freibad-, See- und schwimmfähige Tage dabei. Ich hoffe der Juli hat mehr zu bieten, denn in meinem Freundeskreis stehen zwei Hochzeiten an, für die ich mir strahlenden Sonnenschein wünschen würde. Aber zwischen den Hochzeiten werde ich für 10 Tage auf Mallorca sein, in dem wunderschönen Örtchen Canyamel und werde von dort aus viele Outfit-Bilder posten (falls es W-Lan Probleme geben sollte dann, wenigstens via Instagram @fromhearttoheel). Aber nun lasse ich den Juni in Bildern Revue passieren und wünsche Euch allen einen schönen Sonntag:


xx Lara xx

Ihr Lieben, ich habe meinen ersten aufregenden Monat als Blogger-Frischling hinter mir. Ich möchte die Gelegenheit nutzen euch Danke zu sagen, ich freue mich sehr über die vielen Kommentare, Clicks, Likes, Follows und Feedbacks in der kurzen Zeit. Ich fasse den Monat März noch mal in einer Bilder-Review zusammen.

 DANKE SCHÖN und frohe Ostern!

I left my first exciting month as a newbie blogger behind. I would like to take this opportunity to say thank you, I am excited about a lot of comments, clicks, likes, follows and feedbacks. See here again a review of my  Instagram- snapshots in March:

THANK YOU and Happy Easter!


xx Lara xx

from*heart*to*heel

from*heart*to*heel

Lara - Düsseldorf - Germany, loves: fashion and lifestyling, adores: Valentino, Blair Waldorf and her bf.

Vollständiges Profil anzeigen →

Current Must Haves

Blog abonnieren

Schließe dich 852 Followern an.

Facebook

Instagram

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Archive

Ranking: Deutschlands einflussreichste Fashionblogs

Ebuzzing - Top Blog - Fashion
%d Bloggern gefällt das: